GASTRO INTESTINAL

Indikationen

Anorexie
Chronische und akute Diarrhoe
Dysbakterie
Entzündliche Darmerkrankung (IBD)
Gastritis
Kolitis
Lebererkrankungen
Leberversagen
Malabsorptionssyndrom
Rekonvaleszenz
Verdauungsschwierigkeiten / Maldigestion

Gegenanzeigen

Hepatische Enzephalopathie
Lymphangiektasie
Pankreatitis


Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS)  unterstützen eine ausgewogene Darmflora. Die hohe Energiedichte ermöglicht die Fütterung von kleinen Mahlzeiten und führt zur Entlastung des Darms.

Katzen mit Verdauungsstörungen leiden häufig an Appetitmangel und unter Gewichtsverlust. Eine hohe Schmackhaftigkeit  fördert die spontane Nahrungsaufnahme und somit die Genesung.

Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können helfen,
die Darmgesundheit zu unterstützen. Mannan-Oligosaccaride (MOS) stimulieren das lokale Immunsystem des Darms (Ig A) und helfen, pathogene Bakterien zu neutralisieren.

Deklarationsangaben

ZUSAMMENSETZUNG:
Geflügelprotein (getrocknet), Reis, Tierfett, Maiskleberfutter, Lignozellulose, Weizenkleberfutter*, tierisches Eiweiß  (hydrolysiert), Mineralstoffe, Ei getrocknet, Rübentrockenschnitzel, Fischöl, Hefe, Sojaöl, Fructo Oligosaccharide,  Psyllium (Hüllschichten und Samen), Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl.

 

ZUSATZSTOFFE (pro kg):
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A: 21900 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 35 mg, E2 (Jod): 2,7 mg, E4 (Kupfer): 6 mg, E5 (Mangan): 46 mg,  E6 (Zink): 150 mg, E8 (Selen): 0,06 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE:
Protein: 32% - Fettgehalt: 22% - Rohasche: 8,5% - Rohfaser: 5,2% - Pro kg: Natrium: 6 g - Kalium: 10 g -  Omega 3-Fettsäuren: 7,5 g - Omega 6-Fettsäuren: 43,1 g - EPA/DHA: 3,1 g - Metabolisierbare Energie: 4140 kcal.

*L.I.P.(low indigestible protein): Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.