Zahlungsmöglichkeiten

Bei uns können sie bar, per EC-Karte, mit VISA Card und Mastercard zahlen.

 

Sollte es für das behandelnde Tier eine Tierkrankenversicherung oder OP-Versicherung geben, so muss dennoch hier vor Ort in voller Kostenhöhe in Vorkasse gegangen werden und die Rechnung später von Ihnen persönlich bei der Versicherungsgesellschaft eingereicht werden.

 

Fragen Sie den Anbieter Ihrer Tierkrankenversicherung nach einer Kostenübernahme möglichst im Vorfeld, um nachträglichen Unklarheiten vorzubeugen.

 

Bei aufwendigen Behandlungen hilft Ihnen evtl. Ihre Hausbank mit einem Kredit.

 

easycredit.de ist auf Ratenkredite spezialisiert und MediPay.de vergibt auch für tiermedizinische Behandlungen Kredite.

Die Vermittlung von Sofortkrediten ohne Schufa-Auskunft vergibt Bon-Kredit.

 

 

Zurückbehaltungsrecht

Bei Nichtzahlung der angefallen Kosten müssen wir leider auf Grund schlechter Erfahrungen von dem juristisch abgesicherten Zurückbehaltungsrecht des behandelten Tieres bis zum vollständigen Ausgleich Gebrauch machen.

Parrot Conversation! [must watch]

Posted by INature on Donnerstag, 11. Juni 2015